40.000
  • Startseite
  • » DTTB-Damen bei World Team Cup gescheitert
  • Aus unserem Archiv
    Dubai

    DTTB-Damen bei World Team Cup gescheitert

    Die Damen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben beim World Team Cup in Dubai das Halbfinale verpasst. Die Auswahl von Bundestrainer Jörg Bitzigeio unterlag Japan mit 1:3.

    Den einzigen Sieg zur zwischenzeitlichen Führung holte Kristin Silbereisen vom deutschen Meister FSV Kroppach. Im deutschen Team fehlte unter anderem die Europaranglisten-Erste Jiaduo Wu.

    Die DTTB-Herren treffen im Viertelfinale auf einen Qualifikanten, der zwischen Gastgeber Vereinigte Arabische Emirate, Nigeria, Kanada und Australien ermittelt wird. Ohne Rekord- Europameister Timo Boll, dessen Doppelpartner Christian Süß und dem unter Dopingverdacht stehenden Dimitrij Ovtcharov gehört der Team- Europameister nicht zum engsten Favoritenkreis. Aus dem EM-Aufgebot startet nur Einzel-Finalist Patrick Baum aus Düsseldorf bei dem mit 289 000 Dollar dotierten World Team Cup.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!