Drohender WM-Ausschluss Chiles abgewendet

Santiago de Chile (dpa) – Der chilenische Fußballverein Rangers de Talca hat eine Klage gegen seinen Abstieg aus der ersten Liga zurückgezogen. Ein drohender Ausschluss des südamerikanischen Landes von der Fußball-WM in Südafrika ist damit abgewendet. Eine Klage vor einem ordentlichen Gericht ist nach den Regeln des Weltfußballverbandes FIFA verboten, der deswegen mit einem WM- Ausschluss Chiles gedroht hatte.