Archivierter Artikel vom 12.11.2010, 17:10 Uhr

Drittliga-Spiel Rostock gegen Erfurt verlegt

Rostock (dpa). Das für den 12. Dezember angesetzte Spiel der 3. Fußball-Liga zwischen dem FC Hansa Rostock und dem FC Rot-Weiß Erfurt ist auf den 22. Januar 2011, 13.30 Uhr, verlegt worden.

Grund für die Spielverlegung sind größere Einsätze der Polizei Mecklenburg-Vorpommerns im Monat Dezember, durch die eine große Anzahl von Einsatzkräften gebunden wird. Eine Absicherung der Drittliga-Partie gegen den FC Rot-Weiß Erfurt am 12. Dezember kann deshalb nicht gewährleistet werden, teilte der FC Hansa mit.