Archivierter Artikel vom 09.12.2009, 05:00 Uhr
Kopenhagen

Dritter Tag beim Klimagipfel

In Kopenhagen setzen Delegierte aus 192 Ländern ihre Beratungen über ein weltweites Klimaabkommen fort. Erneut wird dabei auf Expertenebene verhandelt, ehe nächste Woche die Fachminister und dann bis zum 18. Dezember mehr als 110 Staats- und Regierungschefs kommen. Die Erderwärmung soll nach Möglichkeit auf einen Anstieg um maximal zwei Grad begrenzt werden.