40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Dritter Poker-Räuber gefasst

dpa

Zwei Wochen nach dem spektakulären Überfall auf ein Poker-Turnier in Berlin ist ein dritter mutmaßlicher Räuber festgenommen worden. Das berichtet die Zeitung «B.Z.» Der 20-Jährige sei am Flughafen Tegel gestellt worden, berichtet das Blatt. Die Polizei bestätigte dies auf Anfrage noch nicht. Zwei der mutmaßlichen Poker-Räuber sitzen bereits in Untersuchungshaft. Vier junge Männer hatten am 6. März bei dem Überfall auf das Pokerturnier im Hotel Grand Hyatt am Potsdamer Platz 242 000 Euro erbeutet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!