40.000
  • Startseite
  • » Dritte Niederlage der Rugby-Auswahl in Serie
  • Aus unserem Archiv
    Chisinau

    Dritte Niederlage der Rugby-Auswahl in Serie

    Nichts zu holen gab es für die deutsche Rugby-Nationalmannschaft im EM-Gruppenspiel in Chisinau. Das 15:28 gegen die Republik Moldau war die dritte Niederlage in Serie in der Division 1B.

    «Wir haben wieder zu viele Fehler gemacht und taktisch einige falsche Entscheidungen getroffen», kommentierte der enttäuschte Bundestrainer Torsten Schippe die Partie in der moldawischen Hauptstadt. Tim Kasten (Heidelberger RK/5) und Steffen Liebig (Heidelberger RK/5) legten zwei Versuche. Guillaume Franke (RC Orléans/3) und Mustafa Güngör (RG Heidelberg/2) holten die restlichen Punkte für die DRV-Auswahl.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!