40.000
Aus unserem Archiv
Dresden

Dresden schafft 1:0 gegen Werder II

dpa

Dynamo Dresden hat in der 3. Liga gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen mit 1:0 (0:0) gewonnen. Vor 13 594 Zuschauern begann die Partie wegen des großen Besucherandranges eine Viertelstunde später. Das einzige Tor der Begegnung schoss Robert Koch (51.).

Eine weitere große Chance vergab wenig später Gerrit Müller, nachdem Koch schön vorbereitet hatte. Danach drängten die Bremer auf den Ausgleich und erarbeiteten sich mehr Spielanteile. Doch die zuweilen etwas zu passiven Gastgeber brachten den knappen Vorsprung über die Zeit.

Durch den knappen Heimsieg gelang den Dresdnern in der Tabelle ein Sprung um einen Rang auf Platz zehn. Bremen fiel dagegen auf Platz 15 zurück. Werder II liegt nur vier Punkte vor den Abstiegsplätzen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

11°C - 18°C
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!