40.000

DresdenDresden hofft auf milderes Urteil vor DFB-Gericht

dpa

Zweitligist Dynamo Dresden hofft bei der Berufungsverhandlung vor dem DFB-Bundesgericht auf eine Aufhebung des Pokalausschlusses für die Saison 2012/2013.

«Wir wehren uns sowohl gegen den Schuldspruch als auch gegen das Strafmaß», sagte Dresdens Anwalt Christoph Schickhardt. «Das Urteil ist ein immenser materieller und ideeller Schaden für den Verein. Ich ...

Lesezeit für diesen Artikel (241 Wörter): 1 Minute, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!