40.000
  • Startseite
  • » Dresden feiert wichtigen Heimsieg im Abstiegskampf
  • Aus unserem Archiv
    Dresden

    Dresden feiert wichtigen Heimsieg im Abstiegskampf

    Dynamo Dresden hat im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Liga einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Die Sachsen bezwangen den SC Paderborn mit 2:1 (1:1).

    SG Dynamo Dresden - SC Paderborn 07
    Dresdens Torwart Benjamin Kirsten (r) hilet gleich zwei Elfmeter.
    Foto: Thomas Eisenhuth - DPA

    Vor 28 315 Zuschauern sorgten am Freitagabend Tobias Müller (35./70.) und Keeper Benjamin Kirsten mit zwei gehaltenen Elfmetern für den achten Saisonerfolg der Gastgeber. Sie zogen zwei Spieltage vor Saisonende mit Erzgebirge Aue nach Punkten gleich. Nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz verpasste Dynamo den Sprung vom Relegationsplatz.

    Den seit sechs Partien sieglosen Ostwestfalen, für die Alban Meha (43.) das 1:1 markierte, hätte ein Remis zum Klassenverbleib gereicht. Der SCP hat fünf Punkte Vorsprung auf Dresden.

    In der 26. Minute bewahrte Kirsten sein Team vor dem Rückstand, als er einen Handelfmeter von Meha (26.) hielt. Nach einer Flanke von Sebastian Schuppan köpfte Müller dann zum 1:0 ein. Meha machte seinen Patzer kurz vor der Pause mit einem direkt verwandelten Freistoß wett. Nach dem erneuten Führungstreffer von Müller hatten die Gäste wieder die Chance zum Ausgleich. Aber auch Mahir Saglik (83./Foulelfmeter) fand in Kirsten seinen Meister.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!