Hamburg

Dreiste Diebe stehlen Spenden für Obdachlose

Dreiste Diebe haben Lebensmittel und warme Winterjacken für Obdachlose aus einem Lager der Hamburger Tafel gestohlen. Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter hatte den Einbruch in das Lagerhaus vorgestern bemerkt. Die Lebensmittel- und Kleiderspenden sollten an Obdachlose verteilt werden. Aufgrund der Menge der gestohlenen Gegenstände gehen die Ermittler davon aus, dass dafür von den Tätern ein Fahrzeug genutzt wurde, heißt es im Polizeibericht. Die Beamten hoffen nun auf Hinweise von Zeugen.