40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Drei Tote bei Schießerei in ABB-Fabrik in USA

Bei einer Schießerei im US-Bundesstaat Missouri sind drei Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann eröffnete auf dem Fabrikgelände des Schweizer ABB-Konzerns in St. Louis überraschend das Feuer. Warum er das tat, ist noch unklar. Die Polizei evakuierte und umstellte das Gelände. Der Täter flüchtete. Ein Polizeisprecher sprach von «Glück im Unglück». Normalerweise hätten in der Fabrik rund 100 Menschen gearbeitet. Wegen des heftigen Schneefalls seien die meisten aber gar nicht zur Arbeit erschienen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

 

Jochen Magnus

 

0261/892-330 | Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!