40.000
  • Startseite
  • » Drei Nachzügler für Tischtennis-WM nominiert
  • Aus unserem Archiv

    HannoverDrei Nachzügler für Tischtennis-WM nominiert

    Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat die letzten drei WM-Tickets an Ruwen Filus (Ochsenhausen), Zoltan Fejer-Konnerth (Pontoise-Cergy/Frankreich) und Kathrin Mühlbach (Schwabhausen) vergeben. Die Nachzügler fahren mit zur Weltmeisterschaft vom 8. bis 15. Mai in Rotterdam.

    Angeführt wird das sieben Herren und fünf Damen umfassende DTTB-Aufgebot vom Weltranglisten-Zweiten Timo Boll. Der Düsseldorfer will bei den Titelkämpfen seine erste WM-Medaille im Einzel gewinnen und verzichtet deshalb auf Starts im Doppel und Mixed.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!