40.000
  • Startseite
  • » Drei Mädchen bei Brand verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Pforzheim

    Drei Mädchen bei Brand verletzt

    Bei einem Zimmerbrand in Pforzheim sind drei Mädchen verletzt worden, eines davon schwer. Die Polizei vermutet, dass die drei Freundinnen gezündelt hatten. In dem Zimmer wurde ein Feuerzeug gefunden. Der Brand war am frühen Donnerstagabend ausgebrochen. Die Mädchen konnten die Flammen zwar noch löschen, bevor die Feuerwehr eintraf. Die eine 13-Jährige erlitt aber schwere Brandwunden im Gesicht und an den Händen. Ihre Freundinnen kamen mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!