40.000
  • Startseite
  • » Drei Grimaldi-Tore bei Osnabrücker 4:1-Sieg
  • Aus unserem Archiv
    Osnabrück

    Drei Grimaldi-Tore bei Osnabrücker 4:1-Sieg

    Der VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga den Tabellenletzten 1. FC Saarbrücken mit 4:1 (1:0) deklassiert.

    Überragender Akteur beim Sieger war Adriano Grimaldi mit seinen drei Treffern in der 26., 59. und 87. Minute. Sebastian Neumann (70.) markierte das vierte Osnabrücker Tor. Vor 7000 Zuschauern gelang Saarbrücken durch Taku Ishihara (56.) der zwischenzeitliche Ausgleich.

    Die Pausenführung war angesichts zahlreicher Chancen für Osnabrück hochverdient. Grimaldi erwies sich einmal mehr als höchst wertvoll für die Osnabrücker. Erst traf er per Seitfallzieher, dann mit dem Kopf, dann aus vollem Lauf. Zwischendurch hatte Ishihara mit einem Treffer aus der Drehung für Hoffnung beim Tabellenletzten gesorgt. Doch am Ende stand die fünfte Niederlage in Serie für die Gäste.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!