Hannover

Drei deutsch-französische Duelle im Tischtennis

Die drei deutschen Tischtennis-Clubs im ETTU-Pokal der Herren sind um direkte Duelle im Viertelfinale herumgekommen und treffen auf französische Gegner, wie die Auslosung ergab.

Der TTC Zugbrücke Grenzau bekommt es als Quereinsteiger aus der Champions League mit Chartres zu tun. Europapokal-Neuling Werder Bremen trifft auf Pontoise Cergy, der 1. FC Saarbrücken will gegen Levallois den Einzug in die Runde der besten vier schaffen.

Die Hinspiele werden Mitte Januar ausgetragen, die entscheidenden Rückspiele knapp zwei Monate später. Bei den Damen trifft der ttc berlin eastside auf Ströck (Österreich).