Archivierter Artikel vom 28.02.2014, 23:55 Uhr
New York

Dow legt dank guter Konjunkturdaten zu

Dank überwiegend guter Konjunkturdaten haben die wichtigsten US-Aktienindizes mehrheitlich weiter zugelegt. Meldungen über eine Landung russischer Soldaten auf der ukrainischen Halbinsel Krim sorgten zwar für eine Schrecksekunde. Doch hielt sich der Kurseinfluss letztlich in Grenzen. Der Dow Jones notierte am Ende 0,30 Prozent fester bei 16 321 Punkten. Der Euro kostete zuletzt 1,3805 Dollar.