Archivierter Artikel vom 07.02.2010, 19:34 Uhr
Dortmund

Dortmund unterliegt Eintracht Frankfurt mit 2:3

Borussia Dortmund ist nach wochenlangem Höhenflug hart gelandet: Eine Woche nach dem 1:4 beim VfB Stuttgart unterlag die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp vor heimischer Kulisse mit 2:3 gegen Eintracht Frankfurt. Das Team verspielte damit binnen kurzer Zeit die gute Ausgangsposition um die internationalen Plätze. Der BVB ist in der Tabelle der Fußball-Bundesliga nun Fünfter.