Archivierter Artikel vom 27.06.2011, 15:54 Uhr
Göttingen

Doppelmörder von Bodenfelde muss lebenslang in Haft

Der Doppelmörder von Bodenfelde soll nie wieder in Freiheit leben. Wegen der grausamen Tötung zweier Teenager verurteilte das Landgericht Göttingen Jan O. zu lebenslanger Haft. Außerdem ordneten die Richter die Unterbringung in der Psychiatrie und Sicherungsverwahrung an. Der 26-Jährige hatte gestanden, im November vergangenen Jahres im niedersächsischen Bodenfelde die 14-jährige Nina und den 13 Jahre alten Tobias umgebracht zu haben.