40.000
Aus unserem Archiv
Mansfeld

Doppelmörder hat möglicherweise weiteren Menschen getötet

dpa

Der verurteilte Doppelmörder von Mansfeld hat möglicherweise einen weiteren Menschen getötet. In einem Waldgebiet bei Mansfeld in Sachsen-Anhalt wurden Teile einer skelettierten Leiche gefunden. Das sagte Oberstaatsanwalt Andreas Schieweck in Halle und bestätigte damit Zeitungsberichte. Vor einem Jahr war der Doppelmörder zu lebenslanger Haft mit Sicherungsverwahrung verurteilt worden, weil er eine 76 Jahre alte Seniorin und einen 64 Jahre alten Arzt getötet hatte.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!