Doping-Verdacht: Manchester City suspendiert Kolo Toure

Manchester (dpa). Der englische Spitzenclub Manchester City hat seinen Fußball-Profi Kolo Toure wegen Doping-Verdachts suspendiert. Der Nationalspieler von der Elfenbeinküste sei in der A-Probe positiv auf eine «bestimmte Substanz» getestet worden, teilte der Club mit. Der englische Fußball-Verband FA habe Toure über den Positiv-Test informiert. Bis zum Ergebnis des rechtlichen Verfahrens bleibe der 29 Jahre alte Toure für alle Spiele der «Citizens» suspendiert.