Archivierter Artikel vom 09.12.2009, 04:10 Uhr
Hamburg

Dompteur nach Tigerangriff in Lebensgefahr

Schock in Hamburg: Im Zoo ist ein Mann von drei Tigern angefallen worden. Hagenbecks Tierpark hatte am Abend zu einer Zirkusshow eingeladen. Der Dompteur war in der Manege gestolpert und hatte die insgesamt fünf Tiger nicht mehr unter Kontrolle. Drei stürzten sich auf ihn und verletzten ihn lebensgefährlich. Etwa 200 Menschen waren bei dem grausigen Unfall dabei. Zwei Männer erlitten einen Schock. Die weiteren Vorstellungen der «Dinner-Zirkus»-Show sollen nicht abgesagt werden, allerdings ohne die Tiger stattfinden.