40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Dobrindt prüft Warnsystem gegen Geisterfahrer

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will neue Möglichkeiten testen, um vor Geisterfahrern zu warnen. Das Prinzip sei darauf ausgerichtet, dass der Falschfahrer sofort identifiziert und zielgenau gewarnt werden könne, sagte Dobrindt in Görlitz. An einer stark befahrenen Autobahn in Süddeutschland ist ein Pilotprojekt geplant. Außerdem werden schon seit längerem alle Auffahrten überprüft. Der Auto Club Europa fordert, Auffahrten übersichtlicher zu machen. «Nagelbretter» seien keine Lösung, weil Rettungswagen im Notfall in falscher Richtung auffahren müssten.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!