Archivierter Artikel vom 23.10.2014, 12:55 Uhr
Karlsruhe

dm-Drogeriemarkt plant 170 neue Märkte in Deutschland

Die Drogeriemarktkette dm plant für das nächste Jahr bundesweit rund 170 neue Märkte und Investitionen von 160 Millionen Euro allein in Deutschland. Konzernweit seien 264 Neueröffnungen geplant. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg der Umsatz zwar nicht mehr zweistellig wie in den Vorjahren. Mit einem Umsatzplus um 8,2 Prozent auf 8,32 Milliarden Euro blieb dm aber Marktführer in seiner Branche. In den Jahren davor hatte dm von der Pleite des ehemaligen Konkurrenten Schlecker profitiert.