Archivierter Artikel vom 27.01.2012, 14:50 Uhr

Djokovic im Melbourne-Finale gegen Nadal

Melbourne (dpa). Titelverteidiger Novak Djokovic steht bei den Australian Open zum dritten Mal im Finale. Der Weltranglisten-Erste rang am Freitag in einem hochklassigen Halbfinale den Briten Andy Murray mit 6:3, 3:6, 6:7 (4:7), 6:1, 7:5 nieder und trifft im Endspiel am Sonntag auf Rafael Nadal. Der Spanier hatte sich am Donnerstag gegen Roger Federer durchgesetzt. Djokovic verwandelte in Melbourne nach 4:50 Stunden seinen ersten Matchball. Im Vorjahr hatte der Serbe den Schotten im Finale noch klar in drei Sätzen besiegt.

Im Finale
Novak Djokovic hat Andy Murray im Halbfinale in fünf Sätzen niedergerungen.
Foto: Aaron Favila – DPA

Ergebnisse Australian Open, Männer