40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Dioxin: Bauernpräsident erwartet Millionenschäden

dpa

Bauernpräsident Gerd Sonnleitner rechnet wegen des Dioxin-Skandals mit einem großen finanziellen Schaden für die Landwirtschaft. Die Summe werde auf etwas über 100 Millionen Euro steigen, sagte Sonnleitner. Zum einen seien viele Höfe vorübergehend gesperrt worden, außerdem gebe es Umsatzeinbrüche bei Schweinefleisch und Eiern. Sonnleitner fordert Schadenersatz für betroffene Bauern. Bundesagrarministerin Ilse Aigner hatte gestern einen Aktionsplan im Dioxin-Skandal vorgestellt. Unter anderem will sie die staatlichen Kontrollen verschärfen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!