40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

DIHK rechnet 2011 mit 300 000 neuen Stellen

Die deutsche Wirtschaft will im kommenden Jahr massiv Personal einstellen. Das berichtet die «Bild»-Zeitung. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag rechnet mit 300 000 neuen Stellen. Das ergab eine Konjunkturumfrage des Verbandes unter 28 000 Firmen. Mit 60 000 neuen Stellen wird es den stärksten Jobaufbau in der Gesundheitswirtschaft geben. Dazu zählen etwa Berufe in der Pflege, Pharmaindustrie oder Medizintechnik. Zeitarbeitsfirmen wollen um 50 000 Stellen aufstocken, gefolgt von Dienstleistern im Bereich Forschung und Entwicklung sowie IT-Unternehmen mit 25 000 Jobs.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!