Archivierter Artikel vom 19.04.2013, 18:16 Uhr
Diez

Diez: Schülerin von Leichtkraftrad erfasst und schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Leichtkraftrad und einer Fußgängerin sind am Freitagmittag in unmittelbarer Nähe des Diezer Schulzentrums beide Beteiligten schwer verletzt worden.

Eine Schülerin ist am Freitagmittag in der Danziger Straße von einem Kraftrad erfasst und schwer verletzt worden. Auch der Biker kam ins Krankenhaus. Fotos: Egenolf

Eine Schülerin ist am Freitagmittag in der Danziger Straße von einem Kraftrad erfasst und schwer verletzt worden. Auch der Biker kam ins Krankenhaus. Fotos: Egenolf

Eine Schülerin ist am Freitagmittag in der Danziger Straße von einem Kraftrad erfasst und schwer verletzt worden. Auch der Biker kam ins Krankenhaus. Fotos: Egenolf

Eine Schülerin ist am Freitagmittag in der Danziger Straße von einem Kraftrad erfasst und schwer verletzt worden. Auch der Biker kam ins Krankenhaus. Fotos: Egenolf

Eine Schülerin ist am Freitagmittag in der Danziger Straße von einem Kraftrad erfasst und schwer verletzt worden. Auch der Biker kam ins Krankenhaus. Fotos: Egenolf

Eine Schülerin ist am Freitagmittag in der Danziger Straße von einem Kraftrad erfasst und schwer verletzt worden. Auch der Biker kam ins Krankenhaus. Fotos: Egenolf

Nach Angaben der Polizei überquerte ein zehnjähriges Mädchen die Danziger Straße, als sie von einem aus Richtung des Schulzentrums kommenden Leichtkraftrad frontal erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der 17-jährige Zweiradfahrer hatte nach Zeugenangaben noch versucht, dem Mädchen auszuweichen, kam durch die Kollision nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Jägerzaun und stürzte in den Vorgarten eines Mehrfamilienhauses.

Der junge Mann und das Mädchen mussten mit schweren Verletzungen ins Limburger Krankenhaus gebracht werden. Den Schaden an der wuchtigen Aprilia (125 ccm) schätzt die Polizei auf etwa 1500 Euro.

jgm