40.000
Aus unserem Archiv
Budapest

Diebe von Flick-Sarg erpressten Lösegeld

dpa

Hinter dem Diebstahl des Sarges des deutsch- österreichischen Milliardärs Friedrich Karl Flick steckt nach ersten Erkenntnissen ein ungarischer Anwalt, der Geld erpressen wollte. Die Familie soll auch Lösegeld gezahlt haben, teilte das Budapester Polizeipräsidium mit. Der Sarg mit der Leiche des Industrieerben war vor etwa einem Jahr aus einem Mausoleum im österreichischen Bundesland Kärnten gestohlen worden. Am Sonntag hatten die Behörden in Ungarn den Sarg samt Leiche sichergestellt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 34°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

12°C - 22°C
Samstag

11°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!