Archivierter Artikel vom 09.03.2012, 12:40 Uhr

Die Piloten der Formel 1: Pedro de la Rosa

STÄRKEN

Team:HRT (seit 2012)
Startnummer:22
Land:Spanien
Geburtsdatum:24. Februar 1971
Geburtsort:Barcelona (Spanien)
Größe:1,77 m
Gewicht:74 kg
Familie:verheiratet mit Maria Reyes, Töchter Georgina, Olivia und Luna
F1-Debüt:Australien 1999
Bisherige Teams:Jordan (1998 Testfahrer), Arrows (1999-2000), Jaguar (2001-2002),
McLaren-Mercedes (2003-2011 Testfahrer, 2 GP 2005/06)
Sauber (2011)
Homepage: www.pedrodelarosa.com
Pedro de la Rosa
Pedro de la Rosa vom Team HRT.
Foto: Alejandro Garcia – DPA

Pedro de la Rosas Stärke ist eindeutig seine Erfahrung. Der 41-jährige Spanier ist nach Michael Schumacher der älteste Fahrer im aktuellen Formel-1-Zirkus. Durch seine Routine hat er ein gutes Gefühl für die Entwicklung und Verbesserung von Autos.

SCHWÄCHEN

Seit 1998 ist der Spanier schon in der Königsklasse aktiv, allerdings kann de la Rosa trotz der langen Karriere keine nennenswerten Erfolge vorweisen – er gilt in der Szene als der ewige Testfahrer. Ist und war nie der schnellste Rennfahrer. Gerade in der Qualifikation fehlt ihm der Speed.

PROGNOSE

Auch mit dem Hispania-Team wird der Routinier nicht nach den Sternen greifen können. Regelmäßige Rennteilnahmen wären schon ein Erfolg.

(Stand: März 2012)