40.000
Aus unserem Archiv

Die Piloten der Formel 1: Jean-Eric Vergne

STÄRKEN

Jean-Eric Vergne
Jean-Eric Vergne von Toro Rosso.
Foto: Diego Azubel – dpa

Jean-Eric Vergne ist in der Regel zuverlässig im Rennen. Seine ersten WM-Punkte fuhr der Franzose bei seinem Formel-1-Debüt 2012 gleich beim Saisonauftakt in Melbourne ein. Mittlerweile verfügt Vergne auch über eine gewisse Erfahrung. Er wurde 2013 in Monaco immerhin Achter und in Kanada sogar Sechster.

SCHWÄCHEN

Auch im zweiten Formel-1-Jahr konnte er seine große Schwäche nicht abstellen: Im Qualifying ist der Franzose immer noch zu langsam. Vergne verbessert sich zwar im Rennen in der Regel um ein paar Plätze, doch das reicht meistens nicht aus für ganz vorne.

BOXENGEFLÜSTER

Nach zwei Lehrjahren bei Toro Rosso muss der Franzose nun durchstarten, sonst droht ihm das persönliche Formel-1-Aus. Sein neuer Teamkollege Daniil Kwjat gilt als hochtalentiert und macht Druck auf Vergne.

PROGNOSE

Torro Rosso will nicht mehr reines Nachwuchsprogramm für Red Bull sein, daher muss Vergne liefern. Fraglich ist, ob er dem gestiegenen Druck gewachsen ist. Schon letztes Jahr verlor er klar das Duell mit Teamkollege Daniel Ricciardo. Dies droht ihm sogar mit Newcomer Kwjat im Team.

(Stand: März 2014)

Team:Toro Rosso (seit 2012)
Startnummer:25
Land:Frankreich
Geburtsdatum:25. April 1990
Geburtsort:Pontoise (Frankreich)
Wohnort:Genf (Schweiz)
Größe:1,82 m
Gewicht:69 kg
Familie:ledig
F1-Debüt:Australien 2012
Größter Erfolg:15. WM-Rang mit 13 WM-Punkten 2013
Homepage: http://www.jeanericvergne.com
Twitter: http://dpaq.de/lzV9F
Facebook: http://dpaq.de/C4aT8
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-10°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C
Donnerstag

-7°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!