40.000

Die große Dürre: Wie Bauern die Krise bewältigen

Angesichts von Dürre und Ernteausfällen in Deutschland ruft der Bauernverband nach Milliarden-Nothilfen. Doch werden sie überall gebraucht? Zwei Landwirte berichten.

Leipzig/Stuttgart (dpa) - Die Sorgenfalten bei Landwirt Matthias Böbel aus dem sächsischen Wildenhain werden immer größer. „Es wird täglich schlimmer“, sagt der Geschäftsführer der dortigen Agrar GmbH.

Nach einer katastrophalen Getreideernte ...

Lesezeit für diesen Artikel (664 Wörter): 2 Minuten, 53 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!