40.000
Aus unserem Archiv

Die ersten Christrosen blühen schon im November

Mit ihren eleganten weißen Blüten verzaubern die Christrosen im Winter ihre Umwelt. Je nach Sorte öffnen sie jetzt ihre Knospen.

Christrose blüht
Einige Christrosen blühen bereits.
Foto: Ingo Wagner/dpa

Berlin (dpa/tmn). Christrosen (Helleborus niger) sind klassische Winterblüher, deren Saison von Januar bis etwa Februar reicht. Die Sorte 'HGC Jakob' aber öffnet ihre zarten, weißen Blüten schon zum Herbstende im November, erläutert der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.

Die sogenannte Weihnachts-Christrose ('HGC Josef Lemper') erblüht im Dezember. Die langlebigen Stauden gedeihen am besten an halbschattigen bis schattigen Orten und bevorzugen einen gut durchlässigen Boden. Denn sie reagieren empfindlich auf Nässe.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
„Knöllchen-App“

Ist der Einsatz einer „Knöllchen-App“ sinnvoll?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

11°C - 29°C
Freitag

12°C - 29°C
Samstag

11°C - 26°C
Sonntag

12°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!