40.000
  • Startseite
  • » Die ersten Christrosen blühen schon im November
  • Aus unserem Archiv

    Die ersten Christrosen blühen schon im November

    Mit ihren eleganten weißen Blüten verzaubern die Christrosen im Winter ihre Umwelt. Je nach Sorte öffnen sie jetzt ihre Knospen.

    Christrose blüht
    Einige Christrosen blühen bereits.
    Foto: Ingo Wagner/dpa

    Berlin (dpa/tmn). Christrosen (Helleborus niger) sind klassische Winterblüher, deren Saison von Januar bis etwa Februar reicht. Die Sorte 'HGC Jakob' aber öffnet ihre zarten, weißen Blüten schon zum Herbstende im November, erläutert der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.

    Die sogenannte Weihnachts-Christrose ('HGC Josef Lemper') erblüht im Dezember. Die langlebigen Stauden gedeihen am besten an halbschattigen bis schattigen Orten und bevorzugen einen gut durchlässigen Boden. Denn sie reagieren empfindlich auf Nässe.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Martin Boldt
    0261/892267

    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!