Hamburg

Die deutschen WM-Duelle gegen Uruguay

Uwe Seeler erhielt eine schallende Ohrfeige, Rudi Völler und Klaus Allofs konnten hinterher ihre blauen Flecken zählen – die deutschen WM-Duelle gegen Uruguay waren selten fußballerische Leckerbissen, sondern eher geprägt durch Härte, Fouls und Hektik.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net