Berlin

DGB-Chef lobt Berliner Politik

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, wertet die Leistung der Politik im Krisenjahr 2009 positiv. Berlin habe in der praktischen Politik vernünftig reagiert. Das sagte Sommer der «Mittelbayerischen Zeitung». Die Bankenrettung sei alternativlos gewesen, ebenso die Regelungen zur Kurzarbeit, die Konjunkturprogramme und die Abwrackprämie. Kritik übte der Gewerkschaftsmann dagegen an den Banken. Diese würden Geschäfte mit staatlichen Geldern machen, anstatt Kredite besser zu vergeben.