Berlin

DGB-Chef fordert mehr Einsatz von Regierung

DGB-Chef Michael Sommer hat vor seinem Treffen mit Arbeitsministerin Ursula von der Leyen mehr Einsatz von der Regierung gegen Langzeitarbeitslosigkeit gefordert. Er verlangte in der ARD vor allem mehr Jobangebote für Langzeitarbeitslose. Bei dem Gespräch zwischen Sommer und von der Leyen in Berlin soll es um eine Neuregelung der Hartz-IV-Sätze, eine Jobcenter-Reform, Mindestlöhne und die Rente mit 67 gehen.