40.000
Aus unserem Archiv
Zürich

DFB-Team nur noch Vierter der FIFA-Weltrangliste

dpa

Die deutsche Nationalmannschaft ist aus den Top Drei der FIFA-Weltrangliste gerutscht. Trotz der bisherigen Siege in der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2012 tauschte der WM-Dritte seinen Platz mit Brasilien und ist nun Vierter.

Das teilte der Weltverband FIFA auf seiner Homepage mit. Weiter vorn bleiben Weltmeister Spanien und WM-Finalist Niederlande. Neu unter den Top Ten sind Kroatien und Russland. Sie haben den Sprung unter die besten Zehn dank ihrer Siege bei der EM-Qualifikation geschafft.

Für die aktuelle Einstufung der Länder wertete die FIFA mehr als 150 Länderspiele – darunter auch fast 80 Freundschaftsspiele. Seit Jahresbeginn gingen 641 Spiele in die Statistik ein.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!