Archivierter Artikel vom 20.05.2012, 09:15 Uhr

DFB-Präsident Niersbach tut Bayern-Niederlage «so weh»

München (dpa). Die unglückliche Niederlage des FC Bayern im Champions-League-Finale hat bei DFB-Präsident Wolfgang Niersbach die Vorfreude auf die EM kurz getrübt. «Der Blick zurück, der tut so weh», sagte Niersbach dem TV-Sender Sky nach dem Elfmeterdrama in München. Trotz klarer Überlegenheit verlor der deutsche Rekordmeister das Endspiel 3:4 im Elfmeterschießen in eigener Arena gegen den FC Chelsea. Es wäre für den deutschen Fußball so schön gewesen, sagte Niersbach, der den Spielverlauf als «unfassbar» beschrieb.