Archivierter Artikel vom 21.02.2010, 00:20 Uhr
Sydney

DFB-Gegner Australien testet gegen Neuseeland

Deutschlands Auftaktgegner Australien bestreitet seine Generalprobe vor dem Abflug zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Südafrika gegen Neuseeland. Am 24. Mai kommt es in Melbourne zur Testpartie gegen die «Kiwis».

Fünf Tage zuvor beginnen die «Socceroos» ihr WM-Trainingslager, bei dem Trainer Pim Verbeek auch seine in Europa spielenden Akteure Lucas Neill, Tim Cahill, Harry Kewell und Mark Schwarzer bereits dabei haben will.

Australien hat sich zum dritten Mal nach 1974 und 2006 für eine Fußball-WM qualifiziert. Nach dem ersten Spiel gegen Deutschland am 13. Juni in Durban sind Ghana und Serbien die weiteren Gruppengegner. Neuseeland ist zum zweiten Mal nach 1982 bei einer WM dabei. In der Gruppe F spielt der Ozeanienmeister gegen Weltmeister Italien, Paraguay und die Slowakei.