Ottawa

DFB-Frauen nach 4:1 gegen Schweden im WM-Viertelfinale

Die deutschen Fußballerinnen haben bei der WM in Kanada das Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid siegte gegen Schweden 2:0 und trifft damit in der Runde der letzten Acht am kommenden Freitag in Montreal entweder auf Frankreich oder Südkorea. Anja Mittag, zweimal Celia Sasic und Dzsenifer Marozsan schossen den Sieg heraus. Für Schweden konnte nur Linda Sembrant zwischenzeitlich verkürzen.