Hamburg

DFB-Elf spendet 150 000 Euro für Haiti

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat 150 000 Euro für Haiti gespendet. «Wer dieses grenzenlose Elend in Haiti in Fernsehberichten verfolgt oder in Zeitungsartikeln die Hintergründe über die trostlose Situation im Land liest, der kann nicht tatenlos zuschauen», sagte Kapitän Michael Ballack in der Spendengala im ZDF. Man habe sich sehr schnell entschlossen, sich im Kampf gegen die Folgen des Erdbebens zu engagieren und den unverschuldet in Not geratenen Opfern zu helfen.