Pretoria

DFB-Chef Zwanziger setzt Werben um Löw fort

DFB-Präsident Theo Zwanziger hat sein Werben um Bundestrainer Joachim Löw fortgesetzt. Eine Einigung mit dem Bundestrainer über eine Vertragsverlängerung hat er aber noch nicht erzielt. Das sagte Zwanziger im ARD-Morgenmagazin. Die «Bild»-Zeitung hatte berichtet, dass Löw einen neuen Zweijahresvertrag bis zur EM 2012 erhalten soll. Offiziell will sich Löw mit den Details seiner Zukunftsplanung erst nach der Weltmeisterschaft auseinandersetzen.