40.000
  • Startseite
  • » DFB: St. Pauli soll «Geisterspiel» austragen
  • Aus unserem Archiv

    HamburgDFB: St. Pauli soll «Geisterspiel» austragen

    Fußball-Bundesligist FC St. Pauli soll wegen des Becherwurf-Skandals das nächste Heimspiel gegen Werder Bremen ohne Zuschauer austragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Demnach hat der Kontrollausschuss des DFB die Strafe wegen mangelnden Schutzes des Schiedsrichterassistenten im Spiel gegen Schalke 04 am vergangenen Freitag beantragt. Die Hamburger wollen dem Antrag nicht zustimmen. Sie fühlen sich zu hart bestraft und befürworten nur eine Geldstrafe.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!