40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

DFB plant Ungarn-Länderspiel

dpa

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) plant im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2010 ein zusätzliches Test-Länderspiel gegen Ungarn.

DFB-Präsident Theo Zwanziger kündigte bei seinem Besuch im Dokumentations- und Kultur-Zentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg an, dass im Mai kommenden Jahres in Budapest ein Vergleich zwischen beiden Auswahl-Mannschaften stattfinden soll. «Es laufen Gespräche, aber es ist noch nichts perfekt», sagte DFB-Mediendirektor Harald Stenger dazu auf Anfrage.

Er bestätigte zudem einen Bericht des Fachmagazins «kicker», wonach ein für den 11./12. Januar 2010 geplantes Treffen des Nationalteams zur Absprache aller Werbe- und Marketing-Termine des kommenden Jahres mit den DFB-Partnern verschoben wurde. Grund: Mehrere Fußball-Bundesligisten hatten wegen dieses Termins kurz vor Beginn der Rückrunde (15. Januar) Bedenken geäußert. Eine Kompromiss-Lösung sieht nun vor, dass die für Leistungstests angesetzte Zusammenkunft am 26./27. Januar bereits einen Tag früher beginnt. Alle Terminabsprachen sollen nun am 25. Januar getätigt werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!