Archivierter Artikel vom 10.08.2011, 16:32 Uhr
Berlin

Deutschland und Schweiz legen Steuerstreit bei

Deutschland und die Schweiz ziehen unter ihren Jahre langen Steuerstreit einen Schlussstrich. Beide Länder einigten sich auf eine Besteuerung des Milliarden-Vermögens, das deutsche Steuerbetrüger bei Schweizer Banken geparkt haben. Neben der Regelung für Altfälle ist für künftige Erträge eine Abgeltungssteuer geplant, die Schweizer Banken für den deutschen Fiskus erheben. Scharfe Kritik kommt von der Opposition. Die SPD-Fraktion im Bundestag sprach mit Blick auf die Altfall-Regel von einem «Ablasshandel», der eine Ohrfeige für alle Steuerehrlichen sei.