Kopenhagen

Deutschland sieht Hoffnung bei Klimagipfel

Deutschland schöpft beim Weltklimagipfel wieder Hoffnung. Man habe jetzt keinen Stillstand mehr, sondern Bewegung in die richtige Richtung, sagte Umweltminister Norbert Röttgen in Kopenhagen. Die Runde von etwa 30 Staats- und Regierungschefs habe ein neues Papier vorgelegt. Es enthält laut Röttgen das Ziel von weniger als zwei Grad Erderwärmung und klare Finanzzusagen. US-Präsident Barack Obama hatte in seiner Rede zuvor vor einem Versagen gewarnt.