Deutschland bekommt keine Super-Polizei

Berlin (dpa). Nach weniger als zwei Wochen im Amt hat Innenminister Hans-Peter Friedrich seine erste weitreichende Entscheidung getroffen. Die Fusion von Bundespolizei und Bundeskriminalamt ist vom Tisch. Bundespolizei und Bundeskriminalamt bleiben zwei Säulen der Polizei des Bundes, sagte Friedrich in Berlin. Jedoch will er beide Behörden enger verflechten. «In welcher Form und in welcher Intensität, das will Friedrich in den nächsten Wochen entscheiden.