40.000
  • Startseite
  • » Deutsches Frachtschiff rammt Fähre in Holland
  • Aus unserem Archiv

    Deutsches Frachtschiff rammt Fähre in Holland

    Amsterdam (dpa). Ein Flussfrachtschiff aus Duisburg hat unweit von Amsterdam eine Fußgängerfähre gerammt und zum Kentern gebracht. Taucher suchten im Amsterdam-Rhein-Kanal nahe der Stadt Breukelen nach dem vermissten Skipper der Fähre, die sich soweit gedreht hatte, dass sie kieloben lag. Ob tatsächlich auch Passagiere an Bord waren und ins Wasser gefallen sind, sei inzwischen jedoch unklar, sagte die Sprecherin des Nationalen Polizeikorps der Niederlande der Nachrichtenagentur dpa.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!