40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Deutsches Einwanderermuseum in Washington eröffnet

In Washington ist ein Museum über die Geschichte der deutschen Einwanderer in Amerika eröffnet worden. Das «German-American Heritage Museum» zeigt die gut 400 Jahre alte Geschichte der deutschen Einwanderer in den USA. Für die Öffentlichkeit ist die Einrichtung von diesem Sonntag an zugänglich. Kanzlerin Angela Merkel unterstrich in einem Grußwort die «enge kulturelle Verbundenheit» und Partnerschaft zwischen beiden Staaten. Etwa ein Sechstel der 300 Millionen US-Bürger hat deutsche Wurzeln.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Mittwoch

9°C - 21°C
Donnerstag

6°C - 16°C
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

9°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!