Archivierter Artikel vom 29.11.2018, 04:08 Uhr
Berlin

Deutscher Zukunftspreis 2018 für Virenschutz-Medikament

Für ein Medikament zum Schutz vor einem verbreiteten Virus hat ein Team aus NRW den Deutschen Zukunftspreis 2018 erhalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übergab die mit 250 000 Euro dotierte Auszeichnung am Abend in Berlin an die Wuppertaler Wissenschaftler Helga Rübsamen-Schaeff und Holger Zimmermann. Die Preisträger haben das weltweit erste und bislang einzige Präparat entwickelt, das bei Knochenmarktransplantationen vor einem bestimmten Virus schützen soll, teilte das Bundespräsidialamt mit.