Oberstdorf

Deutscher Wandertag 2013 in Oberstdorf

Oberstdorf wird zur Wanderer-Metropole: Im August 2013 richtet der Oberallgäuer Ferienort den Deutschen Wandertag aus. Das teilte die Allgäu GmbH in Kempten am Montag (21.3.) mit.

Ausflügler am Fellhorn bei Oberstdorf
Ausflügler am Fellhorn bei Oberstdorf: Im August 2013 wird der Oberallgäuer Ferienort zur Wanderer-Metropole. (Bild: dpa)
Foto: DPA

Der Heimatbund Allgäu habe sich als Veranstalter nach einem Bewerbungs- und Auswahlverfahren nun für den südlichsten Ort Deutschlands als Austragungsort entschieden. «Es ist eine große Chance für Oberstdorf, sich als Urlaubsort mit dem Schwerpunkt Wandern bei Jung und Alt zu positionieren», freute sich der Oberstdorfer Bürgermeister Laurent Mies laut Mitteilung über diese Entscheidung.

Der Deutsche Wandertag wird jedes Jahr in einer anderen Region Deutschlands veranstaltet. 2013 findet er nach Angaben der Allgäu GmbH zum ersten Mal in einer Alpenregion statt. Zu dieser Großveranstaltung werden mehrere zehntausend Wanderer erwartet. In diesem Jahr findet das mehrtägige Ereignis im Osnabrücker Land statt.

Touristen-Infos zum Allgäu